Hauptstraße 7, 01561 Großenhain OT Zabeltitz

Titel Angebot Preis (€/p.P.)
Essen und Trinken mit Wilhelm Busch - Nachmittag/Abend Literarisch-kultureller Nachmittag mit Speisen- und Getränkebüffet mehr zur Veranstaltung 25,00
Auf Hubertus Spuren 3-Gänge-Menü mit Geschichten aus dem Jägerlatein - ab 20 Personen -
Feuerzangenbowle Das Angebot wird kombiniert mit Mittag-/Abendessen oder/und Kaffeetafel
Nikolausigkeiten unterm Tannenbaum - zur Weihnachtszeit Heitere, frech-frivole Geschichten mit einem 4-Gänge-Menü - ab 20 Personen - 26,00
Weihnachtsfeier 2019 - buchen Sie jetzt! Mit rotem Feuerpunsch als Durchheiz-Garantie, mit deftigem Büffet oder edlem Menü, Musik zum Tanzen, Schwatzen, fröhlich sein
Silvester 2019/2020 in der Parkschänke Zabeltitz - Übernachtung möglich Mit Ohrwürmern der 80-er bis 90-er Jahre, untermalt von einem 4-Gänge-Menü sowie dem Mitternachtsbüffet 50,00 p.P.
"Anno Dazumal" (z. Zt. nicht buchbar) Buntes Showprogramm - gestaltet durch das Team der Parkschänke Zabeltitz (Hauff Henkler, Helga Hahnemann, Frank Schöbel,...) 25,00 nur Kultur: 5,00
Märchenmenü 1x Märchenmenü – ein 5-Gang- Menü wird serviert. 5 heitere frech-frivole ironische Geschichten werden erzählt, eingebettet in ein 5-Gang-Menü. Genießen Sie einen sinnlichen Abend zu zweit oder in Familie. 30,00 €

Wilhelm-Busch-Nachmittag / Essen und Trinken mit Wilhelm Busch

Die literarisch-kulturelle Veranstaltung bietet die Parkschänke Zabeltitz ganzjährig an

  • Beginn ist allgemein um 12 Uhr oder nach Absprache

  • Begrüßung:

Der Saal der Parkschänke Zabeltitz (50 Personen) ist wie Stube, Küche, Garten zu Wilhelm Busch's Zeiten gestaltet. Das alte Bett mit der rot karierten Bettwäsche und Wärmflasche ist dabei. Ebenso die Leiter, auf der Max und Moritz hocken und an den Würsten angeln oder die Hühner, die schnell noch ein Ei legen.

  • Nach den Streichen von Max und Moritz gibt es als Mittagessen ein Busch-Buffet, auf dem die Witwe Bolte all die Köstlichkeiten, die Wilhelm Busch in seinen Versen beschreibt, auftischt.

  • Nach fröhlichem Schmausen und Beine vertreten auf der Sonnenterrasse der Parkschänke Zabeltitz mit Kleintiergehege kommt der zweite kulturelle Teil. Wilhelm Busch beschreibt auf die ihm eigene Weise.